Kategorie: Gesundheit

GesundheitZeitgeschehen

Fressstörungen

Was der Mensch isst, ist seine Privatsache. Genauso wie die Neigung zu einer religiösen oder nicht-religiösen Lebensweise seine eigene Angelegenheit ist. Dennoch sind diese Bereiche mit Ideologien und Dogmen überfrachtet. Es sind unzählige selbsternannte „Aufrufer“ und „Überzeuger“ unterwegs, die uns anhalten, dies oder jenes „so“ zu tun, oder zu lassen.
Weiterlesen